Grabstein-Datenbank

Das ADLER-Projekt Grabstein-Bilddatenbank wurde Ende August 2013 mit dem kleinen  Wiener Friedhof in Hadersdorf-Weidlingau gestartet und beinhaltet bereits über 32.600 Grabsteinbilder von 362 Friedhöfen. Auch Friedhöfe aus Tschechien und der Slowakei sind bereits verfügbar.
„Grabstein-Datenbank“ weiterlesen

ADLER-Grabstein-Symbol-Datenbank

Die Grabstein-Symbol-Datenbank stellt eine Ergänzung zur Grabstein-Datenbank dar. Ende 2014 wurde begonnen, angeregt durch die Vielzahl sehr unterschiedlicher Symbolik von ganzen Grabstätten /auf Grabsteinen, deren/dessen Bedeutung(en) nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind/ist, eine diesbezügliche separate Bilddatenbank anzulegen. Es wird versucht die vielgestaltigen Symbole in Kategorien und Sub-Kategorien einzuordnen, was nicht einfach ist, da häufig Mehrfach-Zuordnungsmöglichkeiten und ebenso ein Wandel der Darstellungsweisen in Abhängigkeit von finanziellen Mitteln, sowie im Laufe der Zeiten bestehen.
„ADLER-Grabstein-Symbol-Datenbank“ weiterlesen

Verzeichnis der Verstorbenen Wien

Der Index zum Verzeichnis der Verstorbenen der Stadt Wien wurde um weitere Jahrgänge erweitert und umfasst nunmehr die kompletten Jahrgänge 1885 bis 1898. Damit sind mehr als 260.000 Einträge enthalten.

Für alle, die diesen Bestand noch nicht kennen:
Der Gesellschaft „ADLER“ wurden vom Wiener Stadt- und Landesarchiv Dubletten der Verzeichnisse der Verstorbenen in Wien 1885-1928 überlassen. Bei diesen handelt es sich um täglich gedruckte Listen, in denen alle in Wien verstorbenen Personen ohne Unterschied der Konfession erfasst wurden.

Betreut wird dieses Projekt von Hr. Christian Burchartz, dem großer Dank für die Datenerfassung gebührt. Falls Sie mithelfen wollen, weitere Jahrgänge zu erfassen, melden Sie sich bitte!